Café & Austausch

Auf Betreiben des Vereins wurde der Anbau eines Begegnungscafés an das bestehende Dorfgemeinschaftshaus mit der Stadt Wetter abgestimmt. Damit wird die Funktion des DGH`s als sozialer Treffpunkt im Ortsmittelpunkt gestärkt. Mit der Planung des Begegnungscafés beauftragte die Stadt Wetter das Architekturbüro Buchenauer, Marburg.


Baugenehmigung und Dorferneuerungs-Förderbescheid für das Begegnungscafé lagen im Jahr 2018 vor. 2019 erfolgte die Vergabe der Bauaufträge durch das Bauamt der Stadt Wetter. Der Anbau des DGH´s mit Inneneinrichtung soll möglichst im Jahr 2020 abgeschlossen werden, jedoch spätestens bis Mitte 2021.


Das Café bietet Platz für ca. 30 Personen. Für kleine Geselligkeiten kann es angemietet werden. Ein kompetentes Team steht bereit für Planung und Ausrichtung.